Photoblog Christian Clarke

Da dieses Jahr Corona-Bedingt kein Tanzabend stattfand, habe ich für die Folkwang Universität der Künste ein Clip des Tanzabends 2019 geschnitten. Zu sehen sind Choreographien von Julio César Iglesias Ungo, Iñka Azpillaga, Kuo-Chu Wu und Pina Bausch. Viel Spaß

Tanzabend 2019

Premiere Tanztheater Wuppertal – Er nimmt sie an die Hand…..

Nach der langen Corona-Pause wird heute das Stück „Er nimmt sie an die Hand und führt sie in das Schloß, die anderen folgen“ wieder im Opernhaus Wuppertal aufgeführt. Die Choreographie von Pina Bausch wurde am 22. April 1978 Uraufgeführt und war eine Co-Produktion des Schauspielhauses Bochum mit den Wuppertaler Bühnen.

Weitere Aufführungen sind am 04, 05, 06 September 2020.

Zauberhaftes Brautpaar in einer märchenhaften Kulisse

Heiraten in Zeiten von Corona ist gewiss eine große Herausforderung – auch für das Brautpaar Marielle und Kai. Die beiden entschieden sich für eine standesamtliche Hochzeit in der Kapelle der Peasmühle in Straelen und verschoben die kirchliche Trauung auf das nächste Jahr. Im Kreise enger Freunde und Verwandten strahlte das Paar vor Glück. Besonders gerührt waren Marielle und Kai von dem unerwarteten Auftritt einer Hochzeitssängerin, die ihre Lieblingslieder live vortrug.
Das Highlight des Shootings war für mich das märchenhafte Wäldchen, das ich zufällig bei der Erkundung der Location vor der Hochzeit entdeckte. Das Brautpaar scheint einer Zauberwelt entsprungen und strahlt förmlich vor dieser zauberhaften Waldkulisse. 

Den Auftakt der Spielzeit 2019/20 feierte das Folkwang Tanz Studio (FTS) mit einer ganz besonderen Premiere. Denn die Choreographie „Jack“ wurde von den FTS-Tänzerinnen und Tänzern in Eigenregie konzipiert und entwickelt. Für das Stück stehen alle Mitglieder der international renommierten Company auf der Bühne.

Das Material für diesen Clip stammt aus Filmaufnahmen, die ich letzten Herbst bei einer Vorstellung an der Folkwang Universität der Künste in Essen gemacht habe.

Jack – Folkwang Tanzstudio Essen

Freie Trauung von Nathalie und Meikel in Mettmann

Eine freie Trauung, vor einer traumhaften Kulisse des Hotels LAND GUT HÖHNE in Mettmann. Die wunderbare Heike-Seijsener-Ritter führte voller Liebe durch die Zeremonie. Heike war auch für die gesamte Blumendekoration und den Blumenschmuck zuständig Was tun, wenn es an diesem Tag regnet? Das Team des Hotels sorgte für ein bezauberndes Ambiente in einem der Hotelsäle. Die Paar- und Portraitfotos wurden in der regenfreien Zeit gemacht

Junge Choreograph*innen 2020

Es ist wieder so weit. Die Studentinnen und Studenten der Folkwang Universität der Künste laden heute zur Premiere „Junge Choreograph*innen“ ein. Weitere Vorstellung gibts am Freitag und Samstag, jeweils um 19.30h. Unbedingt hingehen – sehr sehenswert.

Hochzeitsfotos erzählen Deine Geschichte

Familie, Traditionen, Erinnerungen. Foteini und Elias feierten ihre griechisch-orthodoxe Hochzeit in Düsseldorf. Ein wunderbares Fest voller Traditionen. Beim Sirtaki schwelgten…

50…ernst und ungeschminkt? Berit

50…ernst und ungeschminkt? Berit

Ich fühle mich gut! Und das ist, denke ich, eine Frage der Einstellung. Ich fühle mich frei und fröhlich, offen für alles und ich liebe das Leben! Egel, in welchem Alter. Ich tanze gerne und ausgiebig, gehe oft weg, feiere mit fröhlichen Menschen und genieße die guten Zeiten. Ich bin und mein ich ist alles andere ans unsichtbar. Einstellung und Ausstrahlung kennen kein Alter! 

Tanzabend 2019

Heute ist die Premiere des Tanzabends 2019 in der Neuen Aula auf dem Campus Essen-Werden.  Gewürdigt ist dieser Tanzbend  der Choreographin Pina Bausch und dem Tänzer und Professor Lutz Förster. Es tanzen die Studierende des Instituts für Zeitgenössischen Tanz. Zu sehen sind Choreographien von Inka Azpillaga, Juli César Iglesias Ingo, Juo-Chu Wu und Pina Bausch